very international

So ging es heute Abend zu. Ich wurde spontan quasi zum Essen eingeladen,wenn auch in der eigenen Küche. Meine Mitbewohnerin, die eine Chinesin ist, ihre chinesische Freundin, zwei Holländer und drei weitere Deutsche haben beschlossen, das jeder etwas kocht und dann alles zusammengetragen wird. Somit hatten wir heute ein deutsches, ein holländisches und ein chinesisches Gericht für acht Leute. Alles war sehr lecker und wir waren hinterher alle so platt von den vielen guten Sachen, dass ich meinen guten ‚Dünengeist‘ (Original Langeooger Kräuterlikör) noch rausgeholt habe. Es war ein sehr lustiger und fröhlicher Abend und jetzt gehe ich in mein Bett, damit ich morgen früh mehr oder weniger ausgeschlafen der Mikroökonomie wieder lauschen kann :)

Advertisements

Eine Antwort

  1. bassmueller

    Was gabs denn alles für Leckereien?

    02. September 2010 um 19:09:19

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s