Es kommt immer anders als man denkt.

Was heute morgen (oder eher Mittag) noch als harmloser und zufälliger Schnee aussah, scheint doch ganz schön ernst geworden zu sein. Es schneit dicke Flocken und dazu weht ein sehr kräftiger Wind. Man könnte es auch schon als Sturm bezeichnen.Das ganze wird die ganze Zeit an mein Fenster geweht, sodass sich die Schneemassen an meinem Fenster türmen. Wenn das so weiter geht seh ich morgen früh nichts mehr. Natürlich habe ich diesmal an den Fotoapparat gedacht. Allerdings sind aufgrund der späten Stunde natürlich keine so guten Bilder entstanden.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s