Spaziergang

Für diesen gab es gleich mehrere Gründe. Erstens, ich musste mich ablenken, meine Hausarbeit zu schreiben. Zweitens, das Wetter ist fantastisch. Drittens, es ist mild (10 Grad, während des Spaziergangs 13 Grad in der Sonne). Viertens, das Verlangen nach frischer Luft. Fünftens, die Freude am Frühling. Sechstens, ich muss doch mal schauen, ob schon was blüht (leider nicht der Fall). Siebtens, ich muss Fotos machen. Achtens, das Wetter ist bald nicht mehr so schön und es wird wieder etwas kälter. Ich denke, das sind genügend Gründe. Selbst wenn es weniger gewesen wären, wäre ich wohl raus gegangen.

Der Nachteil, wenn man den ganzen Tag in der Stube hocken und schreiben muss: man isst viel zu viel Schokolade. Der Nachteil daran: man bekommt Magenschmerzen. Also werd ich mir gleich mal nen Tee brauen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s