Von Balkonen und anderen Wesen

Liebe Blogleser,

ich habe zu berichten, dass mein Balkon gestern nach einem halben Jahr endlich wieder eröffnet werden durfte. Frisch gestrichen von (fast) allen Seiten sieht er doch tatsächlich viel schöner aus als vorher und man könnte sich sogar barfuß trauen raus zu gehen ohne Angst haben zu müssen irgendwo reinzutreten. Zeitlich perfekt war auch das Wetter gestern zum ersten Mal richtig richtig schön, sodass ich die Gelegenheit nutzte und mich rausgesetzt habe um mich zu sonnen. Nach kurzer Zeit habe ich festgestellt, dass es tatsächlich schon schön heiß sein kann. Die ganze Prozedur wurde heute wiederholt und ich habe die erste Farbe abbekommen. Also hoffe ich weiterhin auf viele schöne Tage.

Anbei noch eine kleine Anekdote von meinem Balkon von gestern. Wie ich da so saß, kam eine Hummel angeflogen und suchte wohl etwas. Auf deutsch murmelte ich dann vor mich hin, dass sie bitte verschwinden solle. Als sie nicht dergleichen tat dachte ich, vielleicht versteht sie nur schwedisch. Also habe ich das gleiche nochmal auf schwedisch versucht. Erwähnte auch, dass es auf meinem Balkon keine Blumen zu finden gäbe. Wenige Sekunden später war die Hummel verschwunden.

Advertisements

Eine Antwort

  1. Sonntagsmutter

    Wie gut, dass du schwedisch kannst!Sonst hätte dir die Hummel vielleicht noch etwas getan; mangels Verständnis!??

    21. April 2011 um 20:04:08

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s